Traumdeutung Ameisen

Ameisen assoziieren sofort die Begriffe Fleiß, soziale Ordnung, Organisation. Die führt zu der Fragestellung des Träumenden: „Inwieweit muss ich auf eine bestimmte Art und Weise mit anderen zusammen arbeiten, um meine Ziele zu erreichen?“

Sieht man sich im Traum also „emsig wie eine Ameise“, so verspricht dies Erfolg auch in der Realität, wenn man sich dort auch so tummelt. Haben wir eher das Gefühl, dass unser Körper kribbelt, so wollen unbewusste Pläne und Ziele ans Tageslicht und verwirklicht werden. In den meisten Fällen werden Ameisen in der Traumdeutung im Zusammenhang mit dem Arbeitsplatz geträumt. Doch Vorsicht: Werden Ameisen getötet oder ihr Bau zerstört, kann dies auf Rückschläge hinweisen, die nur in Teamarbeit wieder aufzufangen sind.