Traumdeutung Blut

Das Blut steht für die Essenz des Lebens, die Lebensenergie, aber auch die Vitalität, die Gesundheit des Träumers. Sprudelt es aus uns heraus, so steht es für akute Lebensbedrohung.

Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass der Träumer seelische Wunden hat, die er nicht einmal sich selbst eingestehen kann. Steht ihm im Traum Hilfe zur Seite, ist dies ein Anzeichen dafür, dass auch im realen Leben die Hilfe bereits parat steht und „nur“ noch angenommen werden sollte.

Die Umstände des Blutens zeigen auf, in welchem Bereich die Bedrohung stattfindet, aber auch wie man sie eventuell noch abwehren kann. Kann die Blutung gestillt werden, so weiß der Träumer, dass er über ausreichend Kraft verfügt, die Angelegenheit selber zu bereinigen.