Traumdeutung duschen

Duschen wird in der Traumdeutung mit Waschen und Baden gleich gesetzt. Alle drei Begriffe zeigen auf, dass man sich von etwas reinwaschen, befreien möchte. Doch nicht nur das reine Gewissen, sondern auch die Regeneration des Organismus kann gemeint sein. Duschen wirkt vitalisierend. Die Eindrücke des Tages werden fortgespült, man kann sich wieder auf das Wesentliche konzentrieren.

Wer lange duscht, fühlt sich nicht ausreichend gewürdigt. Eine kalte Dusche steht für die mentale oder körperliche Ablehnung. Wer jedoch warm duscht, kann mit gesundheitlichen Fortschritten rechnen.

Um nicht in den Bedarf einer Dusche zu geraten, kann es sinnvoll sein, sich bei Zeiten zu überlegen, wie man auf andere Menschen wirkt.