Traumdeutung Einbruch

Der Einbrecher steht für einen bisher verleugneten Teil unseres Unterbewussten, der sich mit allen Mitteln, also auch gewaltsam, den Weg an die Oberfläche bahnen möchte. Dabei stört er leider unseren Seelenfrieden, der sich mit dem neuen Anteil erst einmal auseinandersetzen muss. Oft handelt es sich um sexuelle Inhalte. Jedoch ist nicht immer ein äußerer Auslöser zu finden.

Egal, welche Umstände sich bei diesem Einbruch präsentieren, generell handelt es sich um negative oder zumindest unschöne Dinge, mit denen man sich in Zukunft auseinadersetzen muss. Dennoch ist davon auszugehen, dass die Gefahr oder negative Erfahrung, die auf einen zukommt, noch zum Guten zu wenden ist.