Traumdeutung fliegen

Fliegen wir im Traum, ergibt sich für uns ein unbeschreibliches Wohlgefühl. Ein Zustand, den wir in keiner anderen Situation wieder erlangen können. Oder doch? Denn die schwerwiegende Frage dieses Traumes ist: Wo und wie kann ich dieses Glücksgefühl mit in die Realität nehmen? Was muss ich dafür tun?

Es ist fast wie ein Rauschzustand, ein Freiheitsdrang, der unbedingt umgesetzt werden will. Würde man dem nachgeben, würde es Verlust, Verbitterung und Frust nach sich ziehen. Denn es ist ein Glücksmoment. Und diese sind selten umzusetzen. Aber sie geben ausreichend Material mit, dass man sich die eine oder andere Freiheit gönnen kann, solange sie mit dem Gewissen vereinbar ist.