Traumdeutung Kaninchen

Das Kaninchen ist ein vorwiegend positives Zeichen im Traum. Denn es berichtet von Fruchtbarkeit und Glück, aber auch von Unsicherheiten. Könnte es sprechen, würde es die Frage stellen, in welchem Lebensbereich wir gerne produktiver wären?

Auch wenn es als schlau, klein, unschuldig und erhaltend beschrieben wird, ist das Kaninchen nicht nur ein positiv ausgerichtetes Zeichen: Wer etwa ein Kaninchen im Traum sieht, sollte sich vor falschen Freunden in Acht nehmen, die ihm schaden wollen. Werden Kaninchen gezüchtet, kann mit einem hohen Alter rechnen. Hoppeln die Kaninchen herum, so ist eine Wendung zum Besseren zu erwarten. Weiße Kaninchen stehen für Freude und ein erfülltes Leben.