Traumdeutung Katze

Katzenliebhaber können ein Lied davon singen: Zwei Seelen ruhen in der Brust der Katze – lieb und anschmiegsam, aber auch unabhängig und selbstständig. Und genau dies ist die Kernaussage, wenn eine Katze im Traum erscheint.

Die Frage ist für den Träumenden, wie er sich mit den unterschiedlichen Anteilen seiner Persönlichkeit, von denen einer sehr im Verborgenen existiert,  zu Recht kommt bzw. beide Anteile in sein Leben integrieren kann. Bei der Traumdeutung von der Katze zählt jede Kleinigkeit. Welche Farbe und welches Muster zieren die Katze? Ist sie groß und gut genährt oder klein und zottelig? Welche Gemütsverfassung zeigt das Tier? Sieht man vielleicht nur die Augen?