Traumdeutung Mord

Mord wird definiert als gewaltsamer Abschluss einer Angelegenheit – zumindest für die Traumdeutung. Was muss vom Träumenden also dringend in Ordnung gebracht werden?

Für jeden von uns gibt es in seinem Leben viele Optionen, die nicht angenommen wurden. Sei es, weil sie einem nicht behagt haben, sei es, weil man sich schlicht nicht getraut hat. Kommt es zum Mord in einem Traum, will uns dieser dazu auffordern, diese Elemente wieder in unser Leben zu integrieren. Es besteht also keine Lebensgefahr durch diesen Traum. Lediglich die Aufgabe, dass diese Elemente noch einmal aufgerollt werden können. Ob sie verwirklicht oder lediglich ad acta gelegt werden, ist dabei zweitrangig.

Kommen besondere Umstände zum Tragen, so sind diese in die Deutung einzubeziehen.