Traumdeutung Rauchen

Rauchen kann im Traum unter anderem als Warnung verstanden werden, seinem Körper diese Tortur nicht mehr zu zumuten. Ein entschlossener Schritt, sich das Rauchen abzugewöhnen, wäre im Wach-Leben die entsprechende Reaktion.

Wie schaut der Rauch aus? Dunkler Rauch kann vor Problemen oder Verlusten warnen. Heller Rauch hingegen kann einen vagen, flüchtigen Erfolg vorhersagen.

Pfeifen- und Zigarren-Rauchen zeugt von Gemütlich- und Geselligkeit, Gutmütigkeit und Erfolg. Rauchware angeboten zu bekommen, will besagen, dass man unter den Bann eines Menschen fällt. Ist man selber Nichtraucher und beobachtet andere beim Rauchen im Traum, spricht dies aus, dass man sich von ihnen in beiden Bewusstseinsebenen belästigt fühlt.