Traumdeutung schwimmen

Im Traum zu schwimmen ist nicht immer so entspannend wie im realen Leben. So kann ein Schwimm-Traum schnell in einen Alptraum umschlagen. Dies kann beispielsweise vorkommen, wenn das Gewässer trübe oder sehr unruhig ist. Dies kann auf Probleme im Alltag hinweisen. Dies kann bedeuten, dass er mit sich oder dem sozialen Umfeld nicht im Reinen ist. Schwimmt der Träumende in einer Gemeinschaft, so fühlt er sich im realen Leben von seinen Gefühlen überfordert und sucht nach Hilfe. Diese könnte er nicht nur in diesem Bereich seines Lebens gebrauchen.

Besonders beachtenswert sind die Träume, in denen gegen den Strom geschwommen wird. Sie künden davon, dass gegen die persönlichen Werte und gesellschaftlichen Normwerte gehandelt wird, sodass das Unterbewusstsein mit dem Bewusstsein in Konflikt gerät.