Traumdeutung Selbstmord

Viele Menschen hadern mit ihrem Leben. Wissen sie keinen Ausweg mehr, kann ein Selbstmord der einzige klare Gedanke sein, den sie noch zu denken in der Lage sind. Dies jedoch gilt für die reale Welt. In der Traumwelt verhält es sich anders, denn hier bedeutet der Selbstmord eher, dass eine Angelegenheit, ein Projekt gewaltsam beendet wird – mit allen Verlusten, die dabei vorkommen können.

Vielleicht ist der Träumende auch „nur“ mit sich selbst im Unreinen. In der bewussten Welt zeigt sich dies anhand seines wütenden Verhaltens.

Letztlich ist ein Selbstmord im Traum eine konkrete Aufforderung der Seele, dass sich der Träumende besser um Körper, Geist und Seele kümmern soll.