Traumdeutung Tornado

Ein Tornado versetzt die gesamte Umgebung in akute Lebensgefahr. Und dies ist in der realen Welt ebenso der Fall wie im Traum. Wütet ein Tornado, so kommt es zu Enttäuschungen, Misserfolgen und auch Missverständnissen. Pläne, die der Träumende hat, können nicht umgesetzt werden. Große Sorgen belasten das Privatleben. Der Tornado übernimmt im Traum die Kontrolle, sodass der Träumende das Gefühl hat, hilflos dieser Naturgewalt gegenüber zu stehen. Die Situation, die außer Kontrolle geraten ist, hat der Träumende aber selber verursacht. Er hat sich zu lange von äußeren Einflüssen beeinflussen lassen und nicht daran gedacht, zur rechten Zeit für die eigene Ruhe zu sorgen. Für eine konkrete Deutung muss bei diesem Traum die Realität hinzugezogen werden – mit all ihren Entwicklungen.