Traumdeutung und Traumsymbole

Die Traumdeutung ist in allen Kulturen verankert. Entsprechend wird sie in den verschiedenen Kulturkreisen auch unterschiedlich vorgenommen. Dies liegt an den unterschiedlichen Überlieferungen, die es bereits seit Jahrhunderten gibt. Natürlich spielen auch kulturelle Besonderheiten in die Deutung mit hinein.

Aus diesem Grunde werden die Traumsymbole, die in allen Systemen relativ gleich sind, oft unterschiedlich interpretiert. So kann ein Symbole in der europäischen Traumdeutung zu einer völlig anderen Aussage kommen als in der indischen.

Alles, was wir sehen und benutzen, alles, was es auf der Erde gibt, kann ein Traumsymbol sein. Durch die neuesten Errungenschaften der Technik kommen auch immer noch Neue hinzu. Wichtig ist es, eine vernünftige Brücke zwischen dem Bewusstsein und dem Unterbewusstsein knüpfen zu können. Daher ist es wichtig, dass man sich seine Träume nur von erfahrenen Traumdeutern interpretieren lässt. Denn viele Symbole sind nur im Gesamtbild des Traumes zu deuten. Dies führt dazu, dass Symbol-übergreifend zu deuten ist, was nur der erfahrene Traumdeuter gut beherrscht.

 

Bild: © pixabay.com