Traumdeutung weinen

Gründe zum Weinen gibt es viele und sie alle haben unterschiedliche Ursachen: Liebe, Enttäuschung, Angst, Wut, Verzweiflung. Beim Weinen sind immer unterschiedliche Gefühle mit von der Partie, weshalb es manchmal zu den gefürchteten Gefühlsausbrüchen kommen kann.
Zum einen wird das Weinen im Wachzustand als Spannungsabbau benötigt. Im Traum hingegen, zeugen Geträumte Tränen von großen Gefühlen, die während des Schlafes im Kopf des Schläfers umherirren. Doch auch ein alte Trauma, das gut verwahrt in einer Schublade von Opa gefunden wurde, kann zu Tränen führen. Verdrängte Erinnerungen oder Traumen können, mit Hilfe eines Therapeuten, ganz sicher wieder in den Griff zu bekommen sein.